Januar 2010

Datum Wetter Tagebucheintrag
16.05.2010  

1446. Baustellentag

Es geht so langsam wieder weiter. Ich konnte mich in den letzten Tagen dazu aufraffen das Gäste-WC auf Vordermann zu bringen. Zunächst wurde das Fallrohr verkleidet und dann verspachtelt. Die Vorwandinstallation habe ich ebenfalls verspachtelt. Als nächstes wurde dann verfliest und verfugt. Jetzt sieht das Räumchen schon viel besser aus.

Gestern haben wir dann noch mal den Baumarkt besucht und ein kleines Handwaschbecken mit allem Zubehör gekauft. Da hat man das Gefühl, je kleiner das Becken desto teurer wird es.

Nach dem noch folgenden Verputzen der Wände, dem Verkleiden der Decke und Einbau einer Tür, kann dann das Gäste-WC endlich seiner Bestimmung übegeben werden.

In den letzten Monaten haben wir uns mehr unserem neuen Hobby Mittelalter gewidmet. So ist also auch immer die Arbeit liegen geblieben. Doch wir haben die arbeitsfreie Zeit auch gemeinsam genossen. Am Wochenende haben wir uns dann noch ein paar Termine fßr unser Hobby ausgesucht und so zumindest für die Zukunft dafür gesorgt, dass die Arbeit nicht gänzlich zum Erliegen kommt. Es geht jetzt also weiter mit dem Ausbau.