I Muvrini

Mit I Muvrini bin ich 2007 durch Katja in Kontakt gekommen. Wir haben uns auf Korsika die neuste CD gekauft und auf einer Rundreise im Auto angehört. Schon die ersten Lieder haben einen nachhaltigen, positiven Eindruck hinterlassen. Immer und immer wieder haben wir uns die CD angehört.

Die Musik im allgemeinen, die polyphonen Gesänge, aber auch bekannte Songs, wie zum Beispiel Fields of Gold gemeinsam mit Sting gesungen, haben mir von Anfang an immer eine Gänsehaut beschert. Und das ist auch heute noch so.

Was also liegt näher als auch Konzerte von I Muvrini zu besuchen, sofern es sich einrichten kann und davon zu berichten.
Aufmerksam haben wir die Tourdaten von I Muvrini verfolgt und 2008 war es dann endlich so weit. I Muvrini tritt in Mainz auf. Ganz klar, dass wir uns sofort Karten besorgt haben. Und seit dem Konzert haben I Muvrini 2 Fans mehr. Live empfanden wir die Musik noch eindrucksvoller und unser grö├čter Wunsch ist es, dass wir I Muvrini auch mal auf Kosrika Live erleben können. Vielleicht können wir uns den Wunsch irgendwann erfüllen.

Wer ist denn nun I Muvrini?
Dies kann wohl am besten die Homepage der Gruppe erklären.